Mediation

Wir sehen Mediation als eine effektive, selbstbestimmte und gemeinschaftliche Methode, um Konflikte zwischen zwei oder mehr Personen zu lösen. Dabei ist es wichtig, dass alle Beteiligten freiwillig und in gegenseitigem Respekt zusammenarbeiten, um eine Einigung zu erzielen.

Prozess

In diesem Verfahren arbeiten wir gemeinsam an klaren Lösungen, die den unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen der Konfliktparteien gerecht werden. Die Beteiligten finden ihre Lösungen selbst, mit Unterstützung von Mediator/innen. Diese sind neutral und allparteilich und unterstützen als Vermittler im Prozess.

Ziel

Das Ziel des Verfahrens ist es zum einen, eine klare, selbst gewählte und langfristig wirksame Vereinbarung zu treffen. Diese Vereinbarung soll die verschiedenen Bedürfnisse der Konfliktparteien genau abbilden und von allen gemeinsam akzeptiert werden. Zum anderen möchten wir das gegenseitige Verständnis zwischen den Parteien verbessern. Wir ermutigen jede Partei dazu, eigenverantwortlich für ihre Anliegen einzustehen.

Mediator/in

Die Hauptaufgabe von Mediator/innen besteht darin, Konfliktparteien zu unterstützen, selbstständig und eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen. Sie sollen Lösungen ermöglichen, die langfristig halten und für alle Beteiligten gerecht sind. Dies erreichen sie, indem sie Gespräche fördern, die wiederum mehr Austausch und Verständigung zwischen den Parteien bewirken.

Mediation ist ein freiwilliger und vertraulicher Prozess, bei dem Konfliktparteien von einer neutralen dritten Person (dem Mediator oder der Mediatorin) unterstützt werden.

Ziel ist es, Konfliktparteien dabei zu unterstützen, einen Streit gemeinsam zu bearbeiten und eine Lösung zu finden, mit der beide Seiten einverstanden sind. Der Mediator oder die Mediatorin trifft dabei keine Entscheidungen für die beteiligten Parteien.

Ich möchte mehr Information über CME erhalten